baustoffPARTNER - Baubranche aktuell

Bodenbeläge im Innenbereich

 

UZIN UTZ | 17. Februar 2018

Uzin Utz komplettiert Spachtelmassen-Sortiment – Markentöchter zeigen Neues zu Bearbeitung und Pflege

Uzin hat auf der Domotex sein erweitertes Premium-Spachtelmassen-Sortiment vorgestellt. Am gut besuchten Messestand, umgeben von den anderen Marken der Uzin Utz-Gruppe, standen die gipsbasierten Produkte »Uzin NC 110 Neu«, »Uzin NC 115 Neu« und »Uzin NC 118 Neu« im Mittelpunkt; die personelle Neuausrichtung der Führungsetage sowie strategische Ziele der Utz-Gruppe für 2018 waren außerdem Thema einer Pressekonferenz. Wolff hat eine neue Parkettsäge gezeigt, Pflegeprodukte für den Boden standen bei Pallmann und RZ im Mittelpunkt.

Der Ulmer Bodenspezialist Uzin Utz war mit zahlreichen Neuheiten im Bereich Gipsspachtelmassen vertreten. Die Markentöchter, darunter Pallmann, Wolff und RZ, haben ebenfalls zahlreiche Neuheiten vorgestellt. © Rieken

Von Jan Rieken

Der Ulmer Bodenverlege-Werkstoff-Spezialist verspricht dem Verarbeiter eine verbesserte Qualität der jüngsten Generation der Uzin-Spachtelmassen.
»NC 110 Neu« sowie »NC 115 Neu« sind selbstverlaufende Spachtelmassen, »NC 118 Neu« ist eine standfeste Gipsspachtelmasse. Alle drei Produkte versprechen Verbesserungen im Bereich der Druckfestigkeit, der Dimensionsstabilität, dem Saugverhalten sowie einer verkürzten Zeit bis zum Erreichen der Belegreife.

Lösung für labile Untergründe

»Uzin NC 110 Neu« ist eine selbstverlaufende, sehr glatte Calciumsulfat-Spachtelmasse mit Hochleistungsverflüssiger-Technologie zum Spachteln, Glätten, Nivellieren und Auffüttern von Untergründen für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelägen aller Art. Die Masse ist nahezu spannungsfrei und eignet sich daher besonders gut für labile Alt- und Mischuntergründe im Renovierungsbereich. Die Spachtelmasse besitzt durch ihre erhöhte Festigkeitsklasse C35-F7 nach EN 13813 die Möglichkeit, sämtliche Bodenbelagsarten sicher zu verlegen.
Stabil durch Faserarmierung
»Uzin NC 115 Neu« ist eine neu entwickelte, selbstverlaufende faserarmierte Gipsspachtelmasse mit hoher innerer Festigkeit und besserer Lastverteilung. Dies ermöglicht einen Aufbau auf federnden Untergründen, wie beispielsweise Spanplatten, für die anschließende Verlegung von Bodenbelägen aller Art. Auch hier wurde die Be-
legreife der Spachtelmasse auf etwa 20 Stunden verkürzt.

Reparaturspachtel für alle Fälle

Als »Highlight in Sachen Performance« präsentierte der Hersteller »Uzin NC 118 Neu«: Eine standfeste, feine, sehr schnell trocknende Gipsglättmasse für jeden Schichtdickenbereich und zügigem Abbindeverhalten. Die Trocknungszeit ist mit der einer standfesten zementären Spachtelmasse vergleichbar. Damit sind weitere Grundier-, Spachtel- oder Klebearbeiten bereits nach ca. 1 Stunde möglich sind.
Das Beispachteln und Finish-Spachtelungen bis hin zum »Null-Auszug« mit »Uzin NC 118 Neu« ebenso möglich. Zusätzlich wurde die Modellierbarkeit verbessert, sie ist laut Hersteller »weniger klebrig« in der Verarbeitung und lässt sich darüber hinaus deutlich einfacher anmischen.
Neues von der »Generation S«
In der Pressekonferenz hat Uzin Utz als Jahresthema für 2018 die »Generation S« präsentiert. Bereits im Januar wurden zwei Produkte der neuen Spachtelmassen-Generation vorgestellt. Seit der Einführung wurde mit den beiden Produkten mit dem »Level Plus Effect S«, »Uzin NC 170 LevelStar Neu« und »Uzin NC 112 Turbo«, insgesamt eine Fläche von knapp 7 Millionen Quadratmeter Boden gespachtelt. Auch die beiden selbstverlaufenden Neuprodukte, »Uzin NC 110 Neu« und »Uzin NC 115 Neu«, sind mit dem »LevelPlus Effect S«, was drei wesentliche Eigenschaften charakterisiert: Schnelle Belegreife, Sicherheit (vor allem Planungssicherheit beim Baustellenablauf) sowie Stärke als Synonym für schnelle Oberflächenhärte- und Festigkeitsentwicklung.

Wolff: neue Parkettsäge und zwei neue Rührwerke

Werkzeughersteller Wolff hat auf der Domotex unter anderem die neue Parkettsäge »Wolff PS 230« sowie die beiden neuen Rührwerke »Wolff Power X 1000« und »Power X 1600« vorgestellt.
Die neue Parkettsäge »Wolff PS 230« eignet sich zum bequemen Einsägen von Parkett und anderen Böden im Stehen. Der 2 600 W-Motor ermöglicht dabei ein pausenloses und mittels Anschluss für Staubabsaugung auch staubfreies Arbeiten. Die Schnitttiefe lässt sich stufenlos einstellen von 0 – 60 mm. Durch den Einsatz verschiedener Sägeblätter eignet sich die Säge auch zum Auftrennen von mineralischen Oberflächen wie Beton oder Estrich.
Der vorgestellte 1-Gang-Rührer »Power X 1000« mit besonders hoher Drehzahl und einem Rührkorb mit einem Durchmesser von 120 mm eignet sich zum klumpenfreien Anrühren von Nivelliermassen. Der 2-Gang-Rührer »Power X 1600« verfügt über Drehzahlregulierung in drei einstellbaren Höchstdrehzahlen und Vollwellenelektronik mit Sanftlauf, Temperaturüberwachung und Überlastungsschutz. Er eignet sich besonders zum Anrühren von dünn- und dickflüssigem Mörtel (beispielsweise Spachtelmasse) sowie insbesondere zum Anrühren von größeren Gebinden bis 75 kg (in Verbindung mit der WOLFF Rührstation 75 l).

Pallmann: Parkettöl speziell für Feuchtraumböden

Den angesagten Individualisierungstrends, dem Leitthema der diesjährigen Domotex, begegnen die Würzburger Parkettspezialisten von Pallmann mit einer Weiterentwicklung von »Magic Oil 2K«, die farbige Ölgrundierungen ebenso ermöglicht wie die Pallmann-Bürsttechnik zur Strukturierung von Parkettböden. Unter dem Motto »Holz spüren – einfach magisch, Holz ölen – magisch einfach« stand die optische Wirkung und natürliche Haptik von geöltem Parkett im Mittelpunkt.
Dass die Verarbeitung »magisch einfach« ist, sieht der Hersteller durch die schnelle Trocknung über Nacht ebenso gewährleistet wie durch die komplett lösemittelfreie Rezeptur. An die Erfolge der »Magic-Oil«-Linie soll unter anderem »Magic Oil 2K Ergo« anknüpfen: Speziell für Parkettböden in Feuchträumen entwickelt, soll es den Parkettleger durch eine verarbeitungsfreundliche Anwendung im Stehen entlasten. Mit dem neuen »Magic Oil 1K« bietet Pallmann seinen Kunden ein gebrauchsfertiges Produkt, das ohne Anmischen sofort einsetzbar ist.
Alle Produkte der »Magic-­Oil«-Linie sind lösemittelfrei, nachhaltig und bieten laut Hersteller eine überdurchschnittliche Verarbeitungssicherheit.

RZ: farbiger Versiegelungslack für Sanierung ohne Umbau

Reinigungs- und Pflegespezialist RZ hat auf der Domotex unter anderem den farbigen Versiegelungslack »RZ Turbo Protect Color« sowie den 2-Komponenten-Versiegelungslack »RZ Turbo Protect Plus« vorgestellt.
Mit »RZ Turbo Protect Color« lassen sich neue Design­ideen und Farbkonzepte bei der Umgestaltung ohne Umbauarbeiten realisieren. Der farbige, wasserbasierte Versiegelungslack bildet einen sehr elastischen, hoch strapazierfähigen Schutzfilm mit guter Beständigkeit gegenüber farblosen Chemikalien. Der 2-Komponenten Versiegelungslack erleichtert die Unterhaltsreinigung durch seine hervorragende Wiederanschmutzungsbeständigkeit.
Durch die farbliche Vielfalt lässt sich der Boden individuell auf das Designkonzept anpassen. Ob mit Firmenlogo, Design­elementen, Orientierungsstreifen oder farblich passenden Chips zum Einstreuen. RZ Turbo Protect Plus: Perfekter Oberflächenschutz mit nur einem Auftrag.

Ähnliche Themen

UZIN UTZ | 18. Dezember 2017

Aufsichtsrat ordnet Aufgaben im Vorstand neu

Uzin Utz | 25. Oktober 2017

Thomas Müllerschön verlässt Uzin Utz

UZIN UTZ | 18. Februar 2017

Effiziente Bodenlösungen aus allen Produktbereichen