baustoffPARTNER - Baubranche aktuell

Bodenbeläge im Innenbereich

 

BOSTIK | 17. Februar 2018

Smarte Lösungen im Einklang mit dem Handwerk

Auf einem Stand mit 140 m2 Fläche hat Bostik auf der Domotex seine Produkt- und Verarbeitungslösungen für die Untergrundvorbereitung sowie für das smarte Verlegen von elastischen Böden und Parkett vorgestellt, darunter den universellen Design-Sichtboden »Bostik Pure Style System«. Der Messeauftritt stand unter dem Motto »Eins mit dem Handwerk!«

Wilhelm Volkmann (links), Leiter der Anwendungstechnik bei Bostik, und Marketingleiter Markus Hildner haben auf dem 140 m2-Stand von Bostik Produkte wie den Feuchteschutz »Hytec iQ« oder »Elastostik Xtrem«, einen einkomponentigen Klebstoff zum Verkleben homogener Bodenbeläge vorgestellt. © Rieken

Von Jan Rieken

Bei den mineralischen Design-Sichtböden »Pure Style« handelt es sich um oberflächenfertige Böden aus zementären Spachtelschichten, erklärt Marketingleiter Markus Hildner. Diese Design-Sichtböden sind in vier trendigen Grautönen erhältlich und stets Unikate, die es kein zweites Mal gibt: Einflüsse, wie z.B. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung usw., lassen eine unterschiedliche Oberflächenstruktur zu.
Und seinem Motto will der Hersteller mit einfacher Verarbeitung im System mit lediglich drei Arbeitsschritten gerecht werden: Grundieren mit »Bostik Style Base«, Spachteln mit »Style Floor« sowie Versiegeln mit »Style Protect Primer« »Style Protect« – und fertig ist der mineralische Designboden.
Im Ladenbau sorgen spannungsvolle Innenräume mit »Pure Style«-Böden für einen ästhetischen Industriecharakter, die einen eindrucksvollen Kontrast zur übrigen Ladeneinrichtung ermöglichen. Auch in Showräumen im Autohandel kommt somit das Objekt der Begierde richtig zur Geltung.
Kurz nach Markteinführung wurden bereits mehr als 100 000 m2 Bodenflächen in Verkaufsräumen, Bürogebäuden, Showräumen, Eventlocations aber auch in privaten Wohnräumen und Bädern mit dem »Pure Style«-System modern gestaltet.

Bauchemie für den Boden mit eigener Technologie

Zudem konnten sich die zahlreichen Fachbesucher über die gesamte Produktpalette des Bauchemie-Spezialisten informieren: Von der »Hybrid-Feuchtigkeitssperre 1K« auf SMP-Basis (SMP = Sylil Modified Polymers) über »Hytec iQ«, einen gebrauchsfertigen lösemittel- und silikonfreien Feuchteschutz mit elastischer Durchhärtung schon nach zwei bis drei Stunden, bis zu »Elastostik Xtrem«, einem einkomponentigen Bodenbelagsklebstoff zum Verkleben homogener PVC-, LVT-, Lino- oder Gummibeläge.
Alle drei Produkte basieren auf der neuartigen »Axios Tri-Linking«-Technologie, die einen multifunktionalen Reaktions- und Vernetzungs-
mechanismus bietet bei erhöhter Scherfestigkeit. Außerdem härten sie schnell durch, sind silikon- und lösemittelfrei, geruchsneutral und sehr emissionsarm nach GEV-Emicode EC1R.

Acrylat, Silikon & Co sowie neues Sortiment für Maler

Außerdem hat der Hersteller sein komplett überarbeitetes Sortiment an Acrylaten, Silikonen, Schäumen und Montageklebstoffen präsentiert, darunter das neue Acrylprogramm mit Produkten zum Beheben von Rissen (»Decoacryl«) sowie für eine verringerte Rissbildung (»Premiumacryl«) oder »Turboacryl«, bei dem der Name Programm ist: Wenn es schnell gehen muss, lässt sich damit die Gefahr von Farbrissen beim Nass-in-nass-Überstreichen auf ein Minimum reduzieren.
Am Messestand gab es außerdem das überarbeitete Sortiment aus dem Malerprogramm zu sehen sowie Lösungen für den Wandbereich, die mit der Gipsmasse »Niboplan W26« möglich sind.