baustoffPARTNER - Baustoff-Branche aktuell

Industrie- und Gewerbebau

EFAFLEX | 23. Dezember 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Komfortables Saugen hinter schnell schließendem Tor

Die Unternehmensgruppe Bunz aus Lindenberg im Allgäu hatte für ihren Waschpark Kaufbeuren die Idee für den besonderen Kundenservice: Geschützt vor Wind und Regen können Autofahrer ihre Fahrzeuge dort in einer Saughalle mit 28 Plätzen säubern. Zwei schnelllaufende Industrietore des Torspezialisten EFAFLEX schließen die Halle ab und sorgen dafür, dass Zugluft und Kälte draußen bleiben. mehr

GEDA-Dechentreiter  | 25. November 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Kraftwerks-Neubau mit flexiblen Sonderlösungen

Das griechische Braunkohlekraftwerk Ptolemaida, knapp 600 km nordwestlich von Athen gelegen, wird derzeit um einen neuen Block erweitert und modernisiert. Für die Höhenzugangstechnik am Bau kommen sechs Aufzuglösungen des Herstellers GEDA-Dechentreiter um Einsatz. mehr

EFAFLEX | 25. November 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Schnelllauf-Spiraltor mit Einbruchschutz nach RC2

Schlechte Nachricht für Langfinger: Das VW-Audi Zentrum in Landshut schützt sein Werkstattgebäude mit einem Efaflex-Schnelllaufspiraltor mit Nachtabsperrung. Die gute Nachricht für den Auftraggeber: Er erfüllt damit eine Auflage der Versicherer, die eine zusätzliche mechanische Sicherung gegen Diebstahl vorschreibt. mehr

EFAFLEX | 23. September 2017 | Industrie- und Gewerbebau

20 Schnelllauftore für australischen Metallverarbeiter

»Premier Door Systems« hat in Australien 20 Efaflex-Schnelllauftore für den Metallverarbeiter Abcor montiert, eines der saubersten metallverarbeitenden Unternehmen Australiens. Das Management legt nicht nur größten Wert auf Umweltfreundlichkeit, sondern auch auf eine bestmögliche Betriebsausrüstung und optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter. mehr

DAW | 23. September 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Firmenzentrale setzt malerisches Können in Szene

Die neue Firmenzentrale am DAW-Stammsitz in Ober-Ramstadt ist repräsentativ, ohne zu prahlen. In dem Z-förmigen Gebäude finden Tradition und Zukunft zueinander. Der Neubau soll kein selbstverliebtes Prestigeobjekt sein, sondern den Gebäudebestand vervollständigen und die Werte des Familienunternehmens widerspiegeln. mehr

MEA | 23. September 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Neue Entwässerungsrinne als Gestaltungselement

Auf der diesjährigen Fachmesse Parken hat die MEA Water Management GmbH eine neue Produktgeneration zur Parkhausentwässerung präsentiert. Die patentierte Parkhausrinne »PG EVO« besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff und erfüllt bereits heute die Voraussetzungen für die künftige DIN EN 18532. mehr

SCHÖRGHUBER | 15. Juli 2017 | Außenbereich, Industrie- und Gewerbebau

Spezial-Zarge: Wenn jeder Millimeter in der Breite zählt…

 In Krankenhäusern, Senioren- und Pflege­heimen müssen Türen oftmals die volle Durchgangsbreite gewähren, um Räume mit Betten, Rollstühlen und großen ­Geräten problemlos passieren zu können. Schörghuber hat hierfür die sogenannte Spitalfalzstahlzarge entwickelt (s. Kasten), die im geöffneten Zustand bündig mit dem Türblatt abschließt und so eine größere Durchgangsbreite gewährt. Beim Neubau im schweizer Kantonsspital Obwalden wurde sie verbaut. mehr

TECKENTRUP | 15. Juli 2017 | Außenbereich, Industrie- und Gewerbebau

Leichterer Einbau von Roll- und Schiebetoren

Verbessert in der Funktion, einfacher in der Montage: Das gilt für die beiden Industrietor-Neuheiten, die Teckentrup jetzt im Sortiment hat. Das neue Schnelllauf-Rolltor ist für stark frequentierte Hallen konzipiert und bietet durch hohe Laufgeschwindigkeit optimiert für effizienten Wärmeschutz. Beim neuen Feuerschutzschiebetor wurde die gesamte Konstruktion optimiert, so dass der Einbau nun noch schneller und sicherer erfolgt. mehr

TECKENTRUP | 13. Mai 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Neue Roll- und Schiebetore für Industrie

Verbessert in der Funktion, einfacher in der Montage: Das verspricht Teckentrup (Verl) für die beiden Industrietor-Neuheiten. Das neue Schnelllauf-Rolltor ist für stark frequentierte Hallen konzipiert und optimiert durch seine hohe Laufgeschwindigkeit den Wärmeschutz. Beim neuen Feuerschutzschiebetor wurde die gesamte Konstruktion so optimiert, dass der Einbau nun noch schneller und sicherer erfolgt. mehr

EFAFLEX | 13. Mai 2017 | Industrie- und Gewerbebau

Städtische Parkgaragen mit bislang 28 Parksystemtoren ausgerüstet

Parkgaragen dominieren nicht das Stadtbild der holländischen Stadt Almere. Trotzdem ist es nicht schwer, einen sicheren und benutzerfreundlichen Parkplatz zu finden, denn die siebtgrößte Stadt der Niederlande mit fast 200 000 Einwohnern bietet allein im Zentrum der Stadt rund 5 000 Parkplätze in 15 Parkgaragen an. In 12 Garagen fahren die Nutzer durch ein Schnelllauf-­Parksystemtor »EFA-SST-Classic« ein. Die Tore des Torspezialisten Efaflex öffnen bei Einfahrt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,5 m/s und schließen sofort nach der Durchfahrt wieder mit bis zu 1 m/s. mehr