baustoffPARTNER - Baustoff-Branche aktuell

Außenbereich

SCHLAGMANN | 8. September 2018 | Mauerwerk & Beton

Monolithische Ziegelbauweise wertet Wohnungsbau in Fürth auf

Bei der Wohnbebauung am Fürther Espan kam der Ziegel »Poroton S9« zum Einsatz. Der Bauherr entschied sich bei der Außenwandkonstruktion explizit für den hoch wärmedämmenden, perlitgefüllten Ziegel von Schlagmann Poroton, da der Baustoff sowie die Ausführung als monolithische, verputzte Baukörper, deren Anspruch an nachhaltigem Wirtschaften im Sinne ihrer Mitglieder erfüllen sollte. mehr

LEIPFINGER-BADER | 8. September 2018 | Mauerwerk & Beton

Erdaushub als wichtiger Rohstoff für die Ziegelproduktion

Dort, wo unterkellerte Gebäude entstehen, muss immer Erdboden weichen: Doch die Gebühren zur Entsorgung dieser Aushübe verteuern sich in einigen Regionen Deutschlands stetig. Bereits für ein durchschnittliches Einfamilienhaus werden vielerorts fünfstellige Geldbeträge fällig. Für Leipfinger-Bader unverständlich – denn sie nutzen den Rohstoff als wichtigen Bestandteil zur Ziegelproduktion. mehr

HASIT | 8. September 2018 | Fassade

Energetische Sanierung mit Aerogel-Putzsystem

Das Gebäude der Kindertagesstätte »die kleinen Philosophen« in Rathenow wurde modernisiert – auch energetisch. Die neue Außenfassade besteht jetzt aus einem nur vier Zentimeter starken Aerogel-Dämmputz, der nicht nur die geforderten Wärmedämmeigenschaften und die Anforderungen an einen verbesserten Brandschutz erfüllt. Das spezielle Material ließ sich auch erheblich schneller verarbeiten. mehr

GRIFFON | 8. September 2018 | Fassade

Hybridpolymerklebstoffe als Allrounder

Wasserbasierte Montage- und Konstruktionsklebstoffe sowie Silikone werden im Bauhandwerk aktuell noch breitgefächert eingesetzt. Immer häufiger werden diese laut Griffon aber von modernen Hybridpolymerklebstoffen abgelöst, da diese dem Anwender zahlreiche Vorteile bieten sollen. mehr

VANDERSANDEN / AKA KLINKER | 8. September 2018 | Fassade

»Umfirmierung mit harmonischem Übergang«

Die Übernahme von AKA Klinker durch die belgische Vandersanden-Group ist perfekt. Der Spezialist für handgeformte Vormauerziegel und Pflasterklinker hatte den Bereich Ziegelprodukte von CRH übernommen (der baustoffPARTNER hat berichtet: Ausgaben Juli 2018 bzw. Februar 2017). Diese Akquisition umfasste die niederländischen Fabriken Bylandt Tolkamer (Pflasterklinker), Bylandt Kessel (extrudierte Fassadenziegel und Pflasterklinker) und Façade Beek (Handformverblender); in Deutschland produziert das Werk AKA Oberlausitz (bei Dresden) extrudierte Fassadenziegel und Pflasterklinker. Vandersanden ist nun dabei, seinen Markenauftritt anzupassen. Was wann ansteht, erläutern Helge Behrens, Geschäftsführer Vandersanden Deutschland, und Nathali Donatz, Marketingleiterin Vandersanden, im Interview mit dem bau­stoffPARTNER. mehr

SKYLUX | 8. September 2018 | Dach

Kein Hitzefrei für Dachdecker: während der Schulferien wurden 600 Lichtkuppeln saniert

Aufgrund zahlreicher Beschädigungen der alten Dacheleemente musste das internationale St. Andrews College in Dublin saniert werden. Problem war nur, dass die Räumlichkeiten das ganze Jahr über ganztägig von den Studenten belegt sind. Für die aufwendigen Arbeiten blieb daher nur ein knappes Zeitfenster innerhalb der Schulferien – und das haben die Handwerker effektiv genutzt. mehr

 BRAAS  | 8. September 2018 | Dach

Sturm und Starkregen stellen die Dächer auf die Probe

Vor der unterschätzten Unwettergefahr in den Sommer­monaten warnt Braas: Sturm- und Orkanböen können in Verbindung mit Gewittern enorme Windgeschwindigkeiten erreichen, binnen weniger Sekunden das Dach abdecken und Schäden anrichten. Und Gewitter sind laut Wetterstatistik gar nicht so selten: In Deutschland gewittert es laut Braas rund 200 Mal pro Jahr. mehr

PROBST | 8. September 2018 | Gestaltung & Technik

Praktische Hilfsmittel beim Verlegen von Steinplatten

Wenig Fugen, großzügiger Look: im Außenbereich sind große Formate gefragt. Mit Kantenlängen bis zu 150 cm und entsprechend hohem Gewicht sind die XXL-Platten allerdings eine Herausforderung für Pflasterer und Landschaftsgärtner, wenn sie verlegt werden sollen. Handliche Verlegegeräte können dabei helfen, die einzelnen Arbeitsschritte zu erleichtern. mehr

BIRCO | 8. September 2018 | Gestaltung & Technik

Retentionsrinnen erhalten bauaufsichtliche Zulassung

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat für die Retentionsrinnen »max-i« mit Hyperbel-Bauform die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-74.4-160 erteilt. Die stahlbewehrten Betonrinnen sind die größten ihrer Art und sollen Großflächen auch bei Starkregenereignissen entlasten. mehr

ROMEX | 8. September 2018 | Gestaltung & Technik

Garantie auf Pflasterbettungs- und Verfugungssystem

Die Romex GmbH hat sich in der Branche als verlässlicher Partner für Verarbeiter bewährt und setzt sich das Ziel, den Endkunden mit hoher Qualität bei den eigenen Produkten zu versorgen. Allerdings ist der Markt schwer umkämpft und damit Wettbewerbsvorteile oft entscheidend. Genau dort möchten die Experten aus Meckenheim daher ansetzen und präsentieren ihre »Romex System-Garantie« (RSG), welche für die eigenen Pflasterbettungs- und Verfugungssysteme gelte und dem Verarbeiter mehr Sicherheit bieten soll. mehr