baustoffPARTNER - Baubranche aktuell

Bodenbeläge im Innenbereich

 

TER HÜRNE | 21. April 2018

Boden und Treppe als harmonische Einheit

Boden und Treppe werden zu einer harmonischen Einheit – und dafür will das Treppen- und Stufensystem von ter Hürne die perfekte Symbiose zwischen traditioneller Handwerkskunst und zeitsparendem Verarbeitungskomfort sein.

Ein Vorteil des Treppen- und Stufensystems findet sich im Verarbeitungskomfort. Gegenüber herkömmlichen Systemen entfällt das bauseitige Anpassen der Kopfkanten-Verleistung während der Montage. Die vorkonfektionierten Bauteile sorgen auf der Baustelle für eine effiziente Zeit- und somit auch Kostenersparnis – ein Sägen, Schleifen und Leimen bei der Montage der Verleistung entfällt somit vollständig. © ter Hürne

Das Zusammenspiel aus Treppenstufen und Boden verleiht der Innenarchitektur eine besondere Ästhetik. Eine Treppe, die einen angrenzenden Boden nahtlos fortsetzt, erzeugt optisch einen fließenden Übergang und somit eine stilvolle Harmonie des Wohnraums.
Das Treppen- und Stufensystem von ter Hürne bietet vielfältige Möglichkeiten für die moderne Raumgestaltung und wird bei Bedarf als einseitig geschlossenes Stufenelement geliefert. Das Produkthighlight liegt hierbei laut Hersteller in dem durchgängigen Holzmaserungsverlauf von der Trittfläche, der bis in die Kopfkante weitergeführt wird. Somit entsteht bei einseitig offenen Treppen der optische Eindruck, dass die Stufe aus einem durchgängigen Stück Massivholz besteht.

Komfortabel zu verarbeiten
Als weiteren Vorteil des Treppen- und Stufensystems nennt ter Hürne den Verarbeitungskomfort: Gegenüber herkömmlichen Systemen entfällt das bauseitige Anpassen der Kopfkanten-Verleistung während der Montage. Die vorkonfektionierten Bauteile sorgen auf der Baustelle für eine effiziente Zeit- und somit auch Kostenersparnis – ein Sägen, Schleifen und Leimen bei der Montage der Verleistung entfällt somit vollständig.
Hersteller ter Hürne setzt bei dem System auf Boden und Treppe wie aus einem Guss und verspricht einzigartige Oberflächen, bei denen überdies die Stufenprofile zu den hauseigenen »Comfort-Line«-Sortimenten an Parkett und Design-Vinylboden passen. Fertige Stufenprofile können einfach bauseits zugeschnitten werden.
Das vorkonfektionierte Treppen- und Stufensystem findet sein Einsatzgebiet nicht nur im Neubau – insbesondere bei Renovierungen bereits bestehender Treppen bietet das System laut Hersteller sauberen Verarbeitungskomfort sowie einen flexiblen Einsatzbereich. Es lässt sich schnell und sicher mit der »CLICKitEASY«-Längskantenverbindung verlegen und besteht aus wohnbiologisch unbedenklichen Rohstoffen.

Ähnliche Themen

TER HÜRNE | 17. Februar 2018

Design-Vinyl, Parkett und neues Treppen-System

ter Hürne | 23. Dezember 2017

Parkett- und Bodenlösungen mit System

ter Hürne | 7. Januar 2016

Mitglied im Verband der deutschen Parkettindustrie